Informationen zur Trauung in der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach


Informationen zur Trauung in der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach

Bitte sprechen sie den Termin für die Feier rechtzeitig mit dem Pfarrbüro ab. Mindestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin. Haben Sie bitte Verständnis, dass nicht alle Wunschtermine auch möglich sind.

Wer hält unsere kirchliche Trauung?
Wenn möglich gehen wir auf ihre Wünsche ein. Es kann jedoch sein, dass Ihnen bei Ihrer Anmeldung noch nicht fest zugesagt werden kann, ob die Trauung unser Pfarrer oder unser Kaplan übernimmt.
Sollten Sie den Wunsch haben, dass ein Pfarrer von auswärts ihre Trauung hält, ist dies unbedingt auch mit unserem Pfarrbüro abzusprechen.

Trauungsort
Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen nur in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft eine Trauung annehmen können.

Uhrzeit für die Trauung
In der Regel finden Trauungen am Freitagnachmittag oder am Samstag statt. Sollte die Trauung an einem Nachmittag erfolgen, dann ist dies ab 13.30 Uhr möglich.

Ehevorbereitungsprotokoll
Dieses Protokoll ist für eine kirchliche Eheschließung erforderlich. Es kann frühestens 6 Monate vor dem Termin für die Eheschließung erstellt werden.
Falls Sie nicht in unserer Pfarreiengemeinschaft getauft wurden, benötigen sie für das Protokoll einen Taufschein, den Sie im zuständigen Pfarrbüro der Gemeinde, in der Sie getauft wurden, anfordern müssen. Dies geht problemlos telefonisch. Achtung: der Taufschein darf am Trauungstag nicht älter als 6 Monate sein. Ein Auszug aus dem Familienstammbuch reicht nicht aus! Evangelische Christen benötigen eine Taufurkunde und müssen per Eid bei der Erstellung des Protokolles bestätigen, dass sie vorher noch nicht verheiratet waren.
Falls Sie nicht in unserer Pfarreiengemeinschaft Ihren Wohnsitz haben, aber in einer unserer Kirchen heiraten wollen, ist das Protokoll vom Pfarrer oder einem von ihm Delegierten, der für Sie zuständig ist, auszustellen.

Trauzeugen
Die Trauzeugen bezeugen am Trauungstag durch Unterschrift auf dem Ehevorbereitungsprotokoll Ihre Trauung. Sie brauchen zwei Trauzeugen. Diese müssen keiner Kirche angehören.

Gestaltung des Gottesdienstes / Musik
Bei der Auswahl der Musik haben Sie freie Wahl. Fragen bezüglich der Gestaltung sind mit dem abzuklären, der die Trauung hält.

Ehevorbereitungsseminar
Wir erwarten, dass Sie vor Ihrer Trauung an einem ein- oder mehrtägigen Ehevorbereitungsseminar teilnehmen. Termine erfahren Sie bei der Anmeldung zur Trauung.

Anmeldung zur Trauung
Die beigefügte Anmeldung bitten wir Sie unterschrieben an unser Pfarrbüro weiterzuleiten.
Einige Fragen vorab sollen sicherstellen, dass eine kirchliche Trauung auch möglich ist.

Anmeldung als PDF