Spiritueller Impuls

Ein neues Jahr

Wir stehen zu Beginn eines neuen Jahres, eines neuen Jahrzehntes.
Wir wünschen uns alles Gute für 2020.


Ich wünsche dir Mut….
Mut, um anzuhalten – nicht die Zeit, sondern dich selbst.
Mut, für Dinge einzustehen, die wichtig sind, auch wenn es Anstrengung kostet.
Mut, um ehrlich zu sein,
Mut, auch mal den sicheren Boden zu verlassen um etwas zu riskieren,
Mut, um aufzustehen, wenn andere sitzen bleiben.
Mut, auch mal nein  zu sagen,
Mut, Verantwortung zu übernehmen,
Mut, von anderen zu lernen,
Mut, zu verzeihen, auch wenn du verletzt worden bist,
Mut, um dir Zeit zu nehmen für andere und für dich selbst,
Mut, nicht wegzuschauen,
Mut, andere und anderes zu akzeptieren,
Mut, um mutig zu sein, wenn es erforderlich ist.  (Quelle unbekannt)


Gott segnet unsere Erde, auf der wir jetzt stehen.
Gott segnet unseren Weg, den wir jetzt gehen.
Gott segnet unser Jahr 2020, das wir jetzt leben.
Wir dürfen uns freuen und mutig sein!


Ihre Gemeindereferentin 
Sonja Woyschnitzka