Spiritueller Impuls

Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg! Ebnet ihm die Straßen! (Mk. 1,3)


Liebe lieben Mitchristen,

In der Adventszeit bereiten wir uns auf die Geburt Jesu Christi vor. Wir wissen:  Advent heisst Ankunft, Ankunft des Herrn. So möchte Jesus in dieser Adventszeit bei uns ankommen und in unserem Herzen wohnen.
Jesus Christus ist der wichtigste Gast unseres Lebens. Nicht nur an Weihnachten, nein, Jesus will an jedem einzelnen Tag unseres Lebens zu uns kommen, um in uns Gestalt anzunehmen. wir aber müssen dazu bereit sein, ihn in unserem Herzen willkommen zu heißen.

Wir müssen uns vorbereiten, nicht nur äußerlich, in dem wir die Wohnung dekorieren, die Krippe aufstellen  und einen Christbaum schmücken-nein, auch innerlich müssen wir uns einstimmen auf das Geburtsfest Christi, das wir an Weinachten feiern.

Vor allem kommt Jesus zu uns, wenn wir Gutes tun und die Menschen lieben. Er kommt zu uns, wenn wir uns versöhnen mit den Menschen, mit denen wir uns gestritten haben. Er kommt zu uns, wenn wir ehrlich sind, wenn wir bereit sind zu teilen und einander zu helfen. Er kommt zu uns, wenn wir miteinander oder auch alleine beten. Tut das immer mit viel Liebe im Herzen! Richten wir unsere Gedanken auf Jesus und werden wir offen und bereit, Jesus bei uns aufzunehmen, so dass seine Worte in uns Wohnung nehmen können.

In diesem Sinne lasst uns Jesus einladen, dass er zu uns kommen und in uns wohnen mag. Jesus  sagt:  ich möchte  bei dir ankommen. Ich wünsche Ihnen  von ganzen Herzen eine besinnliche Adventzeit, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2020.

Pater Thomas