Termine & Veranstaltungen


Termine für Ehevorbereitungsseminare 2019

Sonntag, 05.05.19  in St. Ottilien
Samstag, 20.07.19 in Memmingen
Samstag, 06.04.19 in Bad Wörishofen

Anmeldung und Information:
Ehe- und Familienseelsorge, Außenstelle Memmingen
Tel.: 08331/98434-41, E-Mail: efs-memmingen@bistum-augsburg.de

Karfreitag unterwegs

Am Karfreitag, den 19. April, besteht für Interessierte wieder die Möglichkeit, zu Fuß unterwegs zu sein, mit spirituellen Impulsen.

Wir brauchen passende Kleidung, festes Wander-Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke. Etwas zum Essen und Trinken hat jeder selbst dabei.

Treffpunkt ist um 7.00 am Parkplatz der Turn- und Festhalle in Wolfertschwenden. Die Fahrt erfolgt in Privat-PKW (Fahrgruppen!). Die Rückkehr ist für ca. 13.00 geplant.
Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt.

Näheres und Anmeldung unter prexls@web.de  oder 0160/7471474

Rainer Prexl

Lustiges Ostereiersuchen im Pfarrgarten Niederdorf

Am Ostermontag, 22. April 2019 nach dem Familiengottesdienst
sind die Kinder wieder zum Ostereiersuchen eingeladen.
Bei trockenem Wetter findet die Suche im Pfarrgarten und bei
nasser Witterung in der Kirche statt.
Wir freuen uns auf viele Kinder!

Ihr Pfarrgemeinderat Niederdorf – Dietratried

Großer Ministrantentag am 18.05.2019 in Ottobeuren

Zum Ministrantentag am Samstag, den 18.05.19 in Ottobeuren wird herzlich eingeladen.

Nähere Infos: www.pfarrei-ottobeuren

Bitte vormerken: Zeltlager 2019

Wie jeden Sommer veranstaltet die Kath. Landjugend einen Zeltlageraufenthalt für Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse für unsere Pfarreiengemeinschaft.
Termin: 10. -14.08.2019 
Ort: Jugendzeltplatz am Fuggerweiher in Babenhausen.
Die  Einladungen mit den Anmeldeformularen liegen ab 19.05. in den jeweiligen Kirchen auf und werden in den Schulen und Jugendgruppen verteilt.
Den Termin schon mal vormerken!
Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche und gemeinsame Zeit mit euch.

Euer Zeltlagerteam

Herzlichen Dank

Der Caritasverband Memmingen-Unterallgäu bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende aus der Löschung des Diakonievereins Bad Grönenbach. Wir werden diesen Betrag für den Bereich Alte, Kranke und pflegebedürftige Menschen verwenden.

Andreas Aigster, Geschäftsführer Caritasverband Memmingen

Einsendeschluss für den nächsten Gottesdienst-Aktuell: Montag, 29. April 2019!

Erstkommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft 2019

Bad Grönenbach
Max Betrich                    Clara Bischofberger
Anna Maria Blochel        Clara Bosch
Carina Maria Endres      Marie Kristin Fasel   
Lena Grömminger          Hanna Marie Höge
Sarah Huber                  Juliette Jouaux
Emilia Krause                Luisa Lerchenmüller   
Mia Christa Saiko          Alina Schewalie    
Karim Schmid                Hannes Steiger    
Bastian Tschischke        Anna Mariella Waibel
Kate Zeller


Zell-Woringen
Ronja Ferk                    Felix Gärtner
Sarah Geiger                Katja Gerber
Simon Honold               Kilian Karrer
Collin Küblbeck             Timo Leininger
Angelo Modica              Stella Naouar
Nick Reisacher              Shane Sailer
Lena Zweng


Wolfertschwenden / Niederdorf
Ronja Adelhard               Bastian Bauer
Simone Beurer                Ruben Blank
Linda Buchner                 Chiara Marie Fuchs
Marina Harting                 Fabian Dominic Howorka
Moritz Kreischer              Sina Skibba
Franciszek Urbanczyk           

Weltgebetstag der Frauen

“Kommt, alles ist bereit!“ unter diesem Motto feierten wir einen ökumenischen Weltgebetstags-Gottesdienst in der Ev.-ref. Kirche. Schön, dass so viele Frauen, Männer und Jugendliche der Einladung gefolgt sind. Wir alle erlebten einen sehr schönen Gottesdienst mit eingängigen Liedern, die das große Sing- und Musikteam für uns einstudiert hatte. Es war ein wunderbares Klangerlebnis.
Wir sahen und hörten viel Interessantes aus dem Land Slowenien. In der Lesung hörten wir das Gleichnis vom großen Festmahl. Gott lädt uns ein. Wer lässt sich von Ihm einladen? Viele wollten nicht kommen, weil sie etwas „Wichtigeres“ zu tun hatten. Wie ist das bei mir? Wie wichtig ist Gottes Einladung für mich? Nachzulesen im Lukasevangelium (Kap 14, 15-24) Im Anschluss an den GD kamen über 50 Personen in den Pavillon.
Nach Osteuropäischer Sitte wurden alle Gäste mit Brot, Kürbiskernöl und grobem Salz begrüßt. Eine Stellwand mit Infos über das Land war aufgestellt und es gab leckere slowenische Suppen und Hefe-Nuss-Zöpfe und Tee. An den schön dekorierten Tischen entstanden viele gute Gespräche.
Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle, die dazu beigetragen haben, dass der Gottesdienst und das anschl. Beisammensein im Pavillon so gut gelungen ist: Liturgie- und Musikteam, Technik, Bilderpräsentation mit Infos über Land und Leute, Auf- und Abbau der Tische und Stühle, Teekochen, Deko im Saal, Blumenschmuck, Slowenische Köstlichkeiten backen und kochen, Eine-Welt-Stand-Verkauf, Abwaschen und Aufräumen, Organisation.
Herzlichen Dank auch für die Spende von 338,32 €, damit werden Projekte für Frauen und Kinder weltweit unterstützt.

Christine Born

Einladung zum Anbetungsstunde

Die Nöte sind vielfältig in unserem Leben und in der Welt. Wir Christen haben jedoch jemand, zu dem wir mit allem, was uns belastet, kommen dürfen. Jesus ermuntert uns: „Kommet alle zu mir, dir ihr mühselig und beladen seid, ich will euch neue Kraft schenken.“
Im Vertrauen auf diese Zusage kommen wir in der Anbetungsstunde in seiner Gegenwart zusammen, um gemeinsam zu beten, zu schweigen und uns vom Herrn beschenken zu lassen.
Möchten Sie das auch einmal erleben? Dann sind Sie herzlich willkommen!
Diese meditative Stunde findet immer am 1. Freitag im Monat um 19 Uhr in der Krypta statt!

Das Vorbereitungsteam u. P. Valentine

Kirchenchor Wolfertschwenden - Niederdorf

Der Kirchenchor Wolfertschwenden-Niederdorf hat ein neues Vorstandsteam gewählt. Vorstand Josef Gabler übergab nach 24 Jahren sein Amt an Petra Buchner, Monika Maier und Lucia Sinner.
 
Unser gemischter Chor besteht zur Zeit aus ca. 20 aktiven Sängerinnen und Sänger im Alter von 11 bis 78 Jahren. Wir gestalten Gottesdienste mit und singen auch zu weltlichen Anlässen. Die Chorliteratur ist vielseitig – von klassischen Stücken, Taizé-Gesängen, neuem geistlichen Liedgut, über afrikanischen Rhythmen und weltlichem Liedgut. Wir freuen uns, wenn Sangesfreudige unseren Chor unterstützen möchten. Wir proben jeden Dienstag von 20 -21.30 Uhr in der Pfarrkirche in Wolfertschwenden. Kommen Sie doch einfach vorbei und schnuppern Sie rein!

Kontakt: Monika Maier, Tel. 9876866

Caritasverband lädt ein

zum Tag der offenen Tür für Caritas-Sammlerinnen und -Sammler in das Pfarrzentrum St. Lorenz direkt neben der Geschäftsstelle des Caritasverbandes Kempten-Oberallgäu, Landwehrstraße 1, 87439 Kempten am Montag, den 13. Mai 2019 von 12:00 bis 15:30 Uhr

Flugwallfahrt Lourdes

Wallfahrt der Diözese Augsburg für Gesunde und Kranke
13. bis 17. Juni 2019
 
Geistliche Begleitung:
Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier, Pfarrer Johannes Rauch, Diakon Andreas Martin

Reisepreis:
ab/bis Memmingen pro Person im DZ: € 779,-
Zuschlag für Einzelzimmer: € 140,-

Infos:
Diözesan-Pilgerstelle Augsburg Peutinger Straße 5; 86152 Augsburg E-Mail: pilgerstelle@bistum-augsburg.de
Telefon: 0821 / 3166-3240

KLJB Bad Grönenbach

Rückblick auf die Malteser Glücksbringer Aktion (2018)
Als die KLJB Bad Grönenbach sich entschieden hat, mit dem Erlös des alljährlichen Martinshörnchenverkaufs, Pakete für die Glücksbringeraktion zu packen, hatten wir nicht mit einer so überwältigenden Resonanz und Interesse gerechnet. Am Ende sind mit Ihrer Hilfe ganze 58 Pakete zusammengekommen, teilweise sogar liebevoll verpackt in Geschenkpapier.
Ihre Spende hat für glitzernde Kinderaugen und glückliche Familien in Rumänien gesorgt. Danke für ihre Mithilfe!

Möchten die mehr über den genauen Verlauf der Glücksbringeraktion erfahren, dann schauen sie doch auf
malteser-glücksbringer.de vorbei.

Spendenkästchen für Weltmissionstag der Kinder

Herzlichen Dank für den Betrag von 393,34 Euro
Kindermissionswerk der Sternsinger

Aktion zur Unterstützung der Waldmühle

Wir tragen in unserer Pfarreiengemeinschaft mit der „Weihrauchpäckchenaktion“, die wir um die Weihnachtszeit angeboten haben, zur Finanzierung der Sanierung des Bubentraktes im Jugendhaus Waldmühle in Böhen bei.

Wir freuen uns über das Spendenergebnis von  549,52 € !
Bad Grönenbach: 237,50 €
Zell-Woringen:  177,90 €                    
Niederdorf: 105,72 €
Wolfertschwenden 28,40 €

und sagen ein herzliches  Vergelt`s  Gott für Ihre Unterstützung!
Das Jugendhaus Waldmühle bietet seit Jahrzehnten vielen verschiedenen Gruppen die Möglichkeit, Gemeinschaft und Begegnung  zu erleben. Wir freuen uns, wenn es auch in Zukunft noch möglich sein wird.
Sonja Woyschnitzka, Gemeindereferentin

Neue Friedhofsordnung für Bad Grönenbach

Die neue Friedhofsordnung für den Kath. Friedhof Bad Grönenbach ist ab sofort im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten einsehbar!
Die neue Friedhofsordnung für den Kath.
Friedhof Niederdorf ist bei Willi Maier einsehbar!

SEGEN BRINGEN  -  SEGEN SEIN

 Wir gehören zusammen * in Peru und weltweit“

Die Sternsinger waren da!
Um den 6. Januar waren etwa 25.000 Sternsinger in unserer Diözese unterwegs und sammelten für Projekte, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen weltweit, das Leben ein stückweit erleichtern können.
Liebe Mädchen und Jungen aus unserer Pfarreiengemeinschaft, auch ihr ward  als Sternsinger und Segensbringer, trotz  Kälte und  Schneesturm, unterstützt von euren Betreuern, unterwegs. Durch eure Hilfe  haben viele Menschen Hoffnung auf ein besseres Leben. Euer Einsatz war spitze!
Wir danken allen ganz herzlich für die freundliche Aufnahme, jede Unterstützung und  Spende.

18.508,67 € konnten wir aus  unserer Pfarreiengemeinschaft an das Kindermissionswerk überweisen.

Bad Grönenbach: 8.087,08 €
Wolfertschwenden: 3.055,12 €
Zell:  2.740,00 €
Woringen:  2.617,47 €
Niederdorf: 1.114,00 €
Dietratried: 895,00 €

Mit den  großzügigen Spenden unterstützen wir jeweils zur Hälfte Projekte für behinderte Kinder in Peru und Father Andrews Projekte in Uganda.
Herzlich danken wir allen Verantwortlichen, Begleitern, Helfern, die mit beispiellosem Einsatz und Freude zu diesem großartigen Gelingen beigetragen haben.

Sonja Woyschnitzka, Gemeindereferentin

Firmung 2019

Am Sonntag, den 07.07.2019  feiern wir, wie im letzten Jahr, gemeinsam mit den Firmlingen der Pfarrei Buxheim, in der Stiftskirche St. Jakobus und Philippus, das Fest der Hl. Firmung.
Eine Firmfeier, ausschließlich für unsere Pfarreiengemeinschaft, ist mangels Anzahl der Firmbewerber ( mindestens 50 ), nicht möglich.
Die Firmvorbereitung findet größtenteils in der jeweils eigenen Pfarreiengemeinschaft bzw. Pfarrei statt.
Für alle Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen, die zu unseren Pfarreien Bad Grönenbach, Zell-Woringen, Wolfertschwenden und Niederdorf-Dietratried gehören, besteht die Möglichkeit das Sakrament der Firmung zu empfangen. Auch ältere Jugendliche, die noch nicht gefirmt sind, dürfen sich gerne melden.
Für alle Firmlinge und ihre Eltern findet die Informationsveranstaltung über die Firmvorbereitung am Dienstag, den 05.02.2019 um 19.00 Uhr im Pfarrheim ( Stiftssaal ) in Bad Grönenbach statt.
Die verbindliche und persönliche Anmeldung der Jugendlichen zum Sakrament der Hl. Firmung, ist am Donnerstag, den 14.02.2019 von 16.00 -17.30 Uhr im Pfarrheim (Stift-Saal ) in Bad Grönenbach.
Anmeldeformulare zur Firmung werden bei der Informationsveranstaltung ausgeteilt bzw. können ab dem 06.02.19 im Pfarrbüro abgeholt werden.