Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist der vom Diözesanbischof gemäß can. 536 CIC eingesetzte „Pfarrpostoralrat“ zur Förderung der gesamten Seelsorgetätigkeit in der Pfarrei. Der Pfarrgemeinderat ist ein beratendes Organ, das dem Ortspfarrer in den Fragen pastoraler Belange und bei Umsetzung der Beschlüsse in seinem Leitungsamt helfen soll. So soll durch aktive Mitarbeit die Seelsorge in der Pfarrei gefördert werden.

Auf den folgenden Seiten stellen sich die einzelnen Pfarrgemeinderäte vor. Durch klicken auf die entsprechenden Namen erfahren Sie mehr ...